„Unser Projekt, das durch ONTRAS.Stadtbekannt unterstützt werden konnte, war ein großer Erfolg.
Unser Wohlfühltag fand am 02. April statt. Viele unserer Hospizbegleiterinnen konnten unserer Einladung folgen.
Wir erlernten in einem Schnupperkurs Übungen, womit die Lebensenergie gesteigert werden kann. In unserer täglichen Arbeit mit schwerkranken und sterbenden Menschen ist es wichtig, die eigene Energie für die weitere Arbeit und auch für Familie und Freizeit zu stärken. Einige unserer ehrenamtlichen Begleiterinnen fanden so großen Gefallen an den Übungen,die auch leicht in den Alltag integriert werden können, dass sie einen gesamten Kurs buchten. Wir möchten uns für die finanzielle Unterstützung nochmals recht herzlich bedanken.“

Simone Kipsch und Doreen Kahl, Koordinatoren des Hospizdienst-Oberspreewald-Lausitz e.V.