Für Ihre Fragen erreichen Sie uns unter: 0175 9341562 ontras@stadtbekannt.jetzt

Weihnachtsmarkt der Vereine

Seit 15 Jahren findet jedes Jahr um den 2. Advent in Wittenberg, auf dem Platz vor der Stadtkirche der Weihnachtsmarkt der Vereine statt. In diesem Jahr wird er von der Hoffnungskirche Wittenberg mit Unterstützung der Stadt Wittenberg organisiert. Am Weihnachtmarkt der Vereine nehmen über 30 Wittenberger Vereine teil, die an mehreren Tagen für ihre Anliegen werben, Spenden sammeln, an ihren Ständen spannende Aktionen planen, leckere Sachen und besondere Geschenke verkaufen. Alle Engagierten arbeiten ehrenamtlich und lassen den Erlös des Weihnachtsmarktes ihrem Vereinsleben zu Gute kommen. Außerdem wird es wieder ein buntes Bühnenprogramm für Groß und Klein geben, das, so Jörg Schütze vom Organisationsteam, „fast ohne Pausen auskommt“.
 
„Wo hat man das schon, dass sich Kirche und Karnevalsverein treffen, Volleyballer und Hospizverein einander helfen oder Imker und Botenläufer gemeinsam die Bühne dekorieren?“ Das positive Miteinander verschiedener Vereine, das gemeinsame Erleben und auch der Vernetzungsgedanke sind das, worauf es den OrganisatorInnen des Weihnachtsmarktes der Vereine ankommt, „und unterschwellig werden durch die Vielfalt des Erlebbaren auch gleich noch Barrieren abgebaut.“
 
Die Stadt Wittenberg fördert die Durchführung des Weihnachtsmarktes der Vereine mit 5.000 Euro. Darüber hinausgehende Kosten, etwa für Tannengrün, Beleuchtungstechnik, Pressearbeit, das Aufstellen der Hütten, werden durch Spenden gedeckt. Deshalb würde sich das Organisationsteam der Hoffnungskirche Wittenberg über eine Zuwendung freuen.

 

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Stadt Lutherstadt Wittenberg zugute?

„Ein vielfältiges und aktives Vereinsleben“ – und genau dessen Förderung dient der Weihnachtsmarkt der Vereine – „kommt jeder Kommune zu Gute.“ Zudem ist natürlich das entspannte und anregende Markttreiben auch für Besucher und Gäste der Stadt ein Erlebnis. „‘Suchet der Stadt Bestes‘ passt als beste Erklärung“, so Jörg Schütze.

Förderprojekt:

Weihnachtsmarkt der Vereine

Ort:

Lutherstadt Wittenberg