Für Ihre Fragen erreichen Sie uns unter: 0175 9341562 ontras@stadtbekannt.jetzt

SOLA Zieko

Das Sommerlager (SOLA) Zieko ist ein christliches Feriencamp, das sich äußerlich und inhaltlich an die
Pfadfinderbewegung anlehnt. Der Glaube an Gott oder eine Mitgliedschaft in einer christlichen
Gemeinde sind jedoch nicht Voraussetzung für eine Teilnahme.
Seit dem Jahr 2000 gestaltet eine bunt gemischte Gruppe aus ehrenamtlich tätigen SchülerInnen,
StudentInnen, Eltern und Gemeindemitgliedern ein in zwei jeweils einwöchigen Durchgängen
stattfindendes Sommerzeltlager für 9- bis 13jährige Kinder und 13- bis 17jährige Jugendliche. Auf einer
grünen Wiese am Waldrand entsteht eine kleine Zeltstadt, die einiges zu bieten hat: Jeweils 20 bis 25
Mädchen und Jungen leben in drei bis vier Familiengruppen mit festen Bezugspersonen zusammen. Es
wird gesägt und geknotet (nicht gehämmert), aus Bauholz, Stoffen, Folien entstehen Aussichtstürme,
Schaukeln oder auch ein kleiner Pool. Turnierwettkämpfe, eine Wasserschlacht, ein Geländespiel
werden ausgetragen und am Abend treffen sich die TeilnehmerInnen zu fröhlichen Festen mit der
Lager-Band im großen Zelt oder sitzen am Lagerfeuer beisammen. Ein besonderes Highlight: eine 2-
Tage-Tour mit Rucksack, Schlafsack und Übernachtung unter freiem Himmel. Ferienlagerromantik pur!
Um auch Kindern aus einkommensarmen und/oder kinderreichen Familien eine Teilnahme zu
ermöglichen, sind die Teilnahmegebühren bewusst niedrig gehalten. Zur Deckung der Ausgaben istdas
SOLA auf Spenden angewiesen und verwendet eine finanzielle Zuwendung durch
ONTRAS.Stadtbekannt zur Neuanschaffung von zwei isolierten Edelstahl-Getränkebehältern für Kaltund
Warmgetränke.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Stadt Coswig zugute?

„Uns ist es wichtig, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gezielt in Verantwortung
hineinwachsen zu lassen“, so Helma Mühlmann vom Organisationsteam der Evangelischen
Hoffnungsgemeinde Zieko. „Innerhalb der Region Coswig füllen wir mit dem SOLA die Lücke im Bereich
der nichtkommerziellen Ferienangebote für Kinder und Jugendliche etwas auf. Gleichzeitig leisten wir
mit diesem Angebot, das vor allem soziales Lernen, Bildung, die Übernahme von Verantwortung,
Stärkung der Persönlichkeit und körperlichen Fitness sowie die Entdeckung und Förderung von
Begabungen impliziert, einen Beitrag für die Mitarbeiterentwicklung. Viele unserer MitarbeiterInnen
sind über das SOLA hinaus gesellschaftlich engagiert.“

Förderprojekt:

SOLA Zieka

Ort:

Coswig (Anhalt)