Für Ihre Fragen erreichen Sie uns unter: 0175 9341562 ontras@stadtbekannt.jetzt

„Die Welt-Gymnaestrada 2019 findet vom 07. – 13.07.2019 statt und wir gehören zur Deutschlandauswahl!“ freut sich Gabriele Lehmann, 1. Vorsitzende des Vereins. Unter dem Motto „Come together. Show your colours!“ werden bis zu 25.000 Sportler und Sportlerinnen aus mehr als 55 Nationen erwartet. Das erste Mal in seiner 65jährigen Geschichte hat sich das Sportensemble Elsterwerda für das Großereignis qualifiziert. Das TSC Sportensemble nimmt mit 22 aktiven Kindern und Jugendlichen sowie 13 Betreuern/Geräteteam teil. Der Kostenaufwand ist enorm (Teilnehmerbeitrag, Transport der Ausrüstung sowie die Kosten für die Unterbringung). „Zur Reduzierung der Kosten sammeln wir bereits fleißig Spenden, stellen Förderanträge, führten eine Spendengala mit Tombola durch, denn wir wollen allen Kindern und Jugendlichen mit entsprechenden Leistungen die Teilnahme ermöglichen.“ so die Vorsitzende.
„Wir werden an der Eröffnungsveranstaltung teilnehmen, gemeinsam mit dem TSV Spandau und dem DJK Flörsheim werden wir eine farbenfrohe Welt des Spielens sportlich gestalten, werden Marionetten zum Leben erwecken und Spielzeuge Salti machen lassen. Für uns sehr wichtig ist natürlich der Kontakt mit anderen Sportschaugruppen. Wir wollen voneinander lernen, uns Tipps zur Verbesserung unserer Choreographien und Leistungen holen sowie das Vereinsleben anderer Vereine kennen lernen. Gemeinsam wollen wir die Natur erkunden und vielleicht entwickeln sich neue Freundschaften oder Partnerschaften mit anderen Vereinen.“
Die Kinder und Jugendlichen trainieren natürlich auch schon fleißig für die Welt-Gymnaestrada.
Der TSC/SE ist ein Sportverein in Elsterwerda und wurde 1953 gegründet. Die gesamte Arbeit im Verein erfolgt ehrenamtlich.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl in Elsterwerda zugute?

„Wir möchten in unserer Gesellschaft ein Weltbild fördern, bei dem es weniger darum geht, auf Biegen und Brechen besser sein zu wollen als andere, als vielmehr darum, Vielfalt, Kooperation und Gemeinschaft zu leben und zu genießen, sowohl in Bezug auf die verschiedenen Facetten des Turnens an sich, als auch bezüglich unterschiedlicher Geschlechter, Generationen und Nationalitäten. Der TSC Sportensemble Elsterwerda e.V. ist in Elsterwerda bekannt und anerkannt. Wir vertreten bei öffentlichen Auftritten in der Region sowie im gesamten Bundesgebiet die Stadt Elsterwerda, den Landkreis Elbe-Elster und das Land Brandenburg.“ erklärt der Verein stolz.

Förderprojekt:

Teilnahme an der 16. Welt-Gymnaestrada 2019

Ort:

Elsterwerda