DRK Kreisverband Niederlausitz e.V.

von | Montag, 13. November 2017

Förderprojekt:

'Supercamp 2017'

Ort:

Spremberg

DRK Kreisverband Niederlausitz e.V.

‚Supercamp 2017‘

Die Wasserwacht Spremberg ist eine dem DRK Kreisverband Niederlausitz e.V. zugehörige Rettungsorganisation, deren Hauptaufgabe in der Vorbeugung und Bekämpfung des Ertrinkungstodes besteht.

Ehrenamtlich widmen sich die Mitglieder der Wasserwacht Spremberg der Schwimmausbildung von Kindern ab 5 Jahren. Vom Seepferdchen angefangen, bilden sie junge Menschen bis zum Rettungsschwimmer aus und geben Kindern damit auch den Raum für eine sinnreiche und regelmäßige Freizeitgestaltung.

Die Jugend der Organisation möchte Anfang Juni 2017 am Supercamp des Jugendrotkreuz auf Rügen teilnehmen. Hierfür haben sich aktuell 30 Mitglieder angemeldet. Im Camp findet die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen statt und das Gemeinschaftsgefühl wird gestärkt. Da der Verband für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren keinen Mitgliedsbeitrag erheben darf, fällt die Finanzierung der anfallenden Kosten schwer und muss durch Sponsoren aufgebracht werden.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 2.200 Euro.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Stadt Spremberg zugute?

In Obhut der Wasserwacht sind derzeit ca. 180 Kinder und Jugendliche. Durch regelmäßige Trainingszeiten und Besuche von Camps, Ausfahrten und Teilnahmen an Wettkämpfen leistet die Wasseracht Spremberg einen wichtigen Beitrag für eine sinnreiche Freizeitgestaltung von jungen Menschen in Spremberg.