Kreissportbund Spree-Neiße

von | Montag, 13. November 2017

Förderprojekt:

Unterstützung Kita Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ 9. Kita Olympiade der Stadt Spremberg

Ort:

Spremberg

Kreissportbund Spree-Neiße e.V.

Unterstützung der 9. Kita Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“

In Zusammenarbeit mit der Stadt Spremberg führt der Kreissportbund Spree Neiße im April 2017 die bereits 9. Kita Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ durch. Dank der Unterstützung aus Wirtschaft und Politik waren die Kita Olympiaden in den vergangenen Jahren ein voller Erfolg. Zu der kommenden Olympiade erwarten wir über 150 Kinder aus den 17 Kindertagesstätten der Stadt Spremberg.

“Um die Kita Olympiade weiterhin attraktiv zu gestalten, sind wir auf die Hilfe von Unternehmen und zuverlässigen Partnern angewiesen. Mit Pokalen und Sachpreisen wollen wir die Kindergärten und unseren Nachwuchs motivieren und die Sieger des Wettbewerbs ehren,” erklärt Geschäftsführer Göran Winter.

Jedes Kind wird eine Medaille und eine Teilnehmerurkunde mit unserem Sportmaskottchen „Fritzi“ – einem kleinem Adler, der, genau wie die Kinder, viel Sport treibt und gesund heranwächst – überreicht bekommen.

Hierfür benötigt der Kreissportbund Spree Neiße die Projektförderung in Höhe von 200,00 Euro.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Stadt Spremberg zugute?

Das Projekt Kita Olympiade hat den Zweck, Kinder bereits im jungen Alter an den Sport heranzuführen, den Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung nahe zu legen, die Kindergärten zu animieren, in ihren Einrichtungen regelmäßig Sport zu treiben und sie dadurch an einen gesunden Lebensstil heranzuführen.