Sportplatz Briesker Straße

von | Donnerstag, 02. November 2017

Förderprojekt:

Anschaffung von Fußballtornetzen

Website:

Ort:

Senftenberg

Sportplatz Briesker Straße

Anschaffung von Fußballtornetzen

Die beiden o.g. Sportvereine betreiben die Sportanlage Briesker Straße 28 in Senftenberg. Neben den Sportanlagen Kegelbahn und Schachraum werden ein Fußballrasenplatz und ein Fußballwetterplatz für den regelmäßigen Wettkampf-und Trainingsbetrieb genutzt. Der Senftenberger FC 08 trainiert und spielt hier auf der Anlage mit ca. 100 Kindern und Jugendlichen in mehreren Altersklassen. Der SV Senftenberg nutzt die Anlagen mit seiner Abteilung Straßenfußballkids. In beiden Vereinen werden auch zahlreiche Kinder von Familien mit Migrationshintergrund integriert. An allen Tagen der Woche finden Trainingseinheiten bzw. Wettkämpfe statt. Die zur Verfügung stehenden Fußballtore (2 Großfeldtore und 6 Kleinfeldtore) sind stets im Einsatz.

„Es macht sich für uns erforderlich, dass die verschlissenen Fußballtornetze erneuert werden, damit die Qualität und die Verkehrssicherheit der Sportgeräte auch erhalten bleibt. Wir würden uns freuen, wenn wir durch die Vergabe der Finanzzuwendung der ONTRAS Gastransport GmbH in die Lage versetzt werden, die benötigten neuen Tornetze zu beschaffen. Aus diesem Grund bewerben wir uns um eine 200 Euro Zuwendung und freuen uns über einen positiven Bescheid.“ sagt Knut Galle.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Kreisstadt Senftenberg zugute?

Breitensport dient hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß am Sport. Ca. 100 Kinder nutzten die Angebote der beiden Vereine und bereichern somit das Freizeitangebot der Stadt Senftenberg.