Team Flotte Ratze

von | Dienstag, 07. November 2017

Förderprojekt:

Initiative: Endlich aus den alten T-Shirts raus!

Website:

Ort:

Senftenberg

Team Flotte Ratze

Initiative: Endlich aus den alten T-Shirts raus !

Seit vielen Jahren hat sich im Bereich des Freizeitsports in Niemtsch ein Team gebildet, dass die Freude für den Kegelsport entwickelt hat. Anfangs noch bei Bowlingturnieren und Meisterschaften in der Region unterwegs, entschied man sich vor ca. 10 Jahren, sich dem Kegelsport zuzuwenden. Da es in Senftenberg eine sehr aktive Freizeitszene auf diesem Gebiet gibt, wurde der Entschluss gefasst, regelmäßig an den städtischen Stadt-Meisterschaften bei den Mannschaften und im Einzelturnier teilzunehmen. Und das mit zunehmendem Erfolg. Im vergangenen Jahr konnte das Team „Flotte Ratze“ den 3. Platz im Mannschaftswettbewerb sowie im Stadtpokalturnier erreichen und aus dem Team wurde Thomas Schlick hervorragender 2. im Einzel. Da die „Flotte Ratze“ keinen Vereinsstatus hat, ist es auch schwierig Sponsoren zu finden, da keine Spendenquittungen ausgestellt werden können. Geld wird lediglich für die Anschaffung von T-Shirts benötigt, die Startgebühren trägt jeder selbst. In der Vergangenheit haben sich aus den eigenen Reihen Mitglieder gefunden, die mit kleineren Beträgen die Anschaffung und das Bedrucken von T-Shirts unterstützt haben. Leider stehen diese mittlerweile infolge personeller Veränderungen nicht mehr zur Verfügung.

Die Förderung in Höhe von 200 Euro benötigt die „Flotte Ratze“ zur Anschaffung neuer T-Shirts, weil die „Alten“ mittlerweile in die Jahre gekommen sind und das Team bei den Meisterschaften einen „ordentlichen Eindruck“ hinterlassen möchte.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Kreisstadt Senftenberg zugute?

„Wir kegeln zwar nur, aber damit haben im Schnitt rund 10 Senftenberger eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und fördern damit auch die städtische Veranstaltungstätigkeit“, so Peter Bläser, begeisterter Kegelsportler.