Verein Freiwillige Feuerwehr Wadelsdorf

von | Montag, 13. November 2017

Förderprojekt:

Verbesserung der Objektbedingungen bzw. Instandhaltung

Website:

Ort:

Spremberg

Verein Freiwillige Feuerwehr Wadelsdorf

Verbesserung der Objektbedingungen bzw. Instandhaltung

Als Retter in gefährlichen Situationen hält die Freiwillige Feuerwehr Wadelsdorf die Stadt Spremberg neben ihrem Engagement, beispielsweise in der Brandschutzerziehung von Kindern, auch kulturell „am Leben“ und ist in ihrer Tätigkeit immer wieder auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Kurzfristig sind dringend folgende zwei Maßnahmen im Verein zu realisieren: Zum einen muss eine zweite Toilette für die Frauen und Mädchen der Feuerwehr installiert werden. Zum anderen benötigt die Fahrzeughalle dringend einen neuen Fußbodenanstrich, da dieser im derzeitigen Zustand zahlreiche Schäden und Risse aufweist. Um weitere Schäden zu vermeiden, die eine Reinigung oder Versiegelung des Bodens erschweren und langfristig schier unmöglich machen, bedarf es einer Erneuerung. Der neue Fußbodenanstrich ist für die Instandhaltung der Fahrzeughalle enorm wichtig, da so weiteren Feuchtigkeitsschäden in der Bausubstanz vorgebeugt werden kann.

Die Installation der sanitären Anlagen könnte ab sofort oder Anfang 2017 erfolgen. Die Neuerung des Fußbodenanstrichs ist von den Temperaturen abhängig und vermutlich erst wieder im Frühjahr, ab März 2017 realisierbar.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Stadt Spremberg zugute?

Die Freiwillige Feuerwehr Wadelsdorf stellt sich brenzligen Situationen und ist oft Retter in der Not für die Menschen, die in Spremberg leben. Um ihrem Engagement auch zukünftig ohne Hindernisse nachgehen zu können, bedarf es der Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen.