Förderprojekt:

Vereinshaus Dorfplatz 3

Ort:

Nobitz

Wilchwitzer Feuerwehrverein e.V.

Vereinshaus Dorfplatz 3

Das Einsatzkommando der Freiwilligen Feuerwehr Wilchwitz zählt 27 aktive Kameraden in der Einsatzabteilung – dem Verein zughörig sind insgesamt 54 Mitglieder. Wichtig ist den Wilchwitzer Kameraden die Jugendarbeit. Bereits Fünfjährige werden spielerisch an die Arbeit der Feuerwehr herangeführt. Um den Zusammenhalt in der Gemeinschaft und auch die Persönlichkeit der Kinder und Jugendlichen zu stärken, organisiert der Feuerwehrverein einmal im Jahr ein Zeltlager. Frank Knutas wirkt im Vorstand mit und ist über seinen Vater zur Feuerwehr gekommen. „Von zehn bleiben letztlich zwei dabei – die sind dann aber richtig dabei. Manchmal wird dann aus dem Hobby auch ein Beruf“, erzählt Frank Knutas.

Zum Verein gehört auch ein Vereinshaus. „Das Gebäude gehört uns als Verein und wird für Veranstaltungen und Ausbildungsmaßnahmen der örtlichen Feuerwehr kostenfrei zur Verfügung gestellt“, informiert Frank Knutas. Darüber hinaus nutzt auch die hiesige Volkssolidarität für ihre Veranstaltungen das Vereinshaus.

Da im letzten Jahr die Heizungsanlage saniert wurde, benötigen die Innenwände des Vereinshauses einen neuen Anstrich.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl im Landkreis Altenburger Land zugute?

„Unser Vereinshaus ist Ort der Kommunikation und ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der dörflichen Identität in einer, doch recht groß gewordenen Gemeinde“, stellt Frank Knutas die Bedeutung des Feuerwehrvereins für die Gemeinde heraus.